sommet eco

Generalversammlung der WIHK 2016

Anlässlich der 99. Generalversammlung freut sich die WIHK, Ihnen zusammen mit Helvetia Versicherungen einen Wirtschaftsgipfel der besonderen Art bieten zu können. Der Wirtschaftsgipfel 2016 widmet sich den Beziehungen mit der EU, erklärt den gegenwärtigen Stand der Verhandlungen mit Brüssel und lässt Wirtschaftsakteure zu Wort kommen, um ihre Sicht der Dinge zu präsentieren.

Berne

3xNein zu den Volksinitiativen im Juni

Im Juni wird das Schweizervolk abermals über drei Initiativen befinden müssen, deren Annahme sowohl für die Bevölkerung, als auch auf die Unternehmen negative Auswirkungen hätte.

IndicateurBCVS_image_a_la_une

Walliser Konjunktur im Dezember 2015

Der Walliser Konjunkturindikator deutet im Berichtsmonat Dezember 2015 auf ein leichtes Minus der Walliser Wirtschaft von 0.3 % hin. Im Vergleich zum Vormonat hat sich die Tendenz des Walliser Konjunkturindikators damit etwas verbessert (November 2015: -0.7%).

IndicateurBCVS_image_a_la_une

Walliser Konjunktur im November 2015

Der Walliser Konjunkturindikator deutet im Berichtsmonat November 2015 auf einen starken Rückgang der Walliser Wirtschaft von -3.8 % hin. Im Vergleich zum Vormonat zeigt sich der Walliser Konjunkturindikator damit noch unerfreulicher (Oktober 2015: -2.7%).

Berne

Abstimmungen vom 28. Februar, 2x Nein 1x Ja

Die Schweiz ist eine kleine, zur Welt hin offene Wirtschaft. Ihr Erfolg hängt von stabilen internationalen Beziehungen, einem staken institutionellen Umfeld und von guten internen und externen Kommunikationskanälen ab. Die WIHK stellt sich gegen die Initiativen „Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln“ und „Zur Durchsetzung der Ausschaffung von kriminellen Ausländern“. Hingegen unterstützt sie das Sanierungsprojekt des Gotthard Strassentunnels.

ALUNE_Horizon-Sun-Earth-Orbit

JUSO Spekulationsinitiative Info Abend der ICC

Am 28. Februar stimmt die Schweiz über die Initiative «Keine Spekulation mit Nahrungs-mitteln» ab. Die von den Jungsozialisten und einigen NGO unterstützte Vorlage will Schweizer Finanzinvestoren den spekulativen Handel mit Agrarrohstoff-Derivaten verbieten.