Allgemein, Wirtschaftsinformation

Walliser Konjunktur im März 2014

Event

vignette 1

starkvernetzt_300x250_DE

Vignette 2

Prise de position

pressemitteilungen

stellungnahmen

Solides Wachstum der Walliser Konjunktur

Der Walliser Konjunkturindikator deutet im Berichtsmonat März 2014 auf ein Wachstum der Walliser Wirtschaft von 1.2 % hin. Damit zeigt sich der Walliser Konjunkturindikator im Vergleich zum Vormonat etwas weniger dynamisch (Februar 2014: +1.7%). Für das gesamte erste Quartal 2014 zeigt der Walliser Konjunkturindikator ein Wirtschaftswachstum im Wallis von 1.4 % an.

WKB_WirtschaftsindikatorMaerz2014

Walliser Exporte im Plus

Die ausländische Nachfrage nach Walliser Gütern ist im Berichtsmonat März 2014 insgesamt um 1.5 % gestiegen. Während die Exporte der chemisch-pharmazeutischen Industrie stagnierten (+0.3%), konnten die Ausfuhren der anderen beiden bedeutenden Waliser Exportbranchen zulegen (Metallindustrie: +6.0%, Warengruppe «Maschinen, Apparate, Elektronik»: +13.7%). Für das gesamte erste Quartal 2014 resultiert ein Anstieg der gesamten Exporte um 2.5 %.

Dynamisches Baugewerbe

Die Bauindikatoren des Schweizerischen Baumeisterverbands zeigen für das 1. Quartal 2014 im Walliser Baugewerbe sowohl bei den Bauvorhaben als auch beim Arbeitsvorrat ein Wachstum, wobei dieses bei den Bauvorhaben mit einer zweistelligen Wachstumsrate sehr deutlich ausfällt. Zustande kommt dieses Wachstum der Bauvorhaben sowohl durch den Hoch- als auch durch den Tiefbau.

 Deutlicher Rückgang der Hotelnachfrage

Die Walliser Hotellerie verzeichnete im März 2014 ein Rückgang der Übernachtungszahlen von 4.1 %. Für die bisherige Wintersaison (November 2013 bis März 2014) bedeutet dies ein Rückgang der Hotelnachfrage um 2.4 %. Dabei war die Nachfrage von Schweizerinnen und Schweizern um 1.9 % und die ausländische Nachfrage um 2.9 % rückläufig. Vor allem ein Nachfragerückgang aus Deutschland um mehr als 14 % führte zu diesem Ergebnis.

 Unveränderte Lage auf dem Walliser Arbeitsmarkt

Die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Kanton Wallis lag im Berichtsmonat März 2014 bei 4.3 % und hat sich damit im Vergleich zu den ersten beiden Monaten des Jahres nicht verändert. So zeigt sich auch für das gesamte erste Quartal 2014 eine saisonbereinigte Arbeitslosenquote von 4.3 %. Im Vergleich zum Jahresdurchschnitt 2013 ist die Arbeitslosenquote damit leicht angestiegen (2013: 4.1%).